bis zu € 600,- Entschädigung

Flugverspätung? Flugausfall?

Mit EURO FLY REFUND zur Entschädigung

Beachten Sie den Zeitpunkt, an dem Sie von der Flugstreichung erfahren haben.

Bei Information mehr als 14 Tage vor dem Abflug steht Ihnen keine Entschädigung zu.

Entschädigungsanspruch bei Flugstreichung

Wenn Sie ein Ticket eines Linien-, Charter- oder Billigfluges bezahlt haben und dieser Flug von einem Flughafen in der EU gestartet oder auch nur auf einem solchen Flughafen gelandet wäre, sofern der Hauptsitz der Airline innerhalb der EU liegt, dann haben Sie Anspruch auf Entschädigung.

Im Normalfall werden Passagiere eines annullierten Fluges auf einen anderen Flug umgebucht. Wird Ihr Flug jedoch ersatzlos gestrichen, haben Sie die Möglichkeit, zwischen einer alternativen Beförderung zum Endziel und der Rückerstattung des Ticketpreises zu wählen. Haben Sie bereits einen Streckenabschnitt mit einem Zubringerflug zurückgelegt und dieser wurde durch die Flugannullierung zwecklos, ist die Airline verpflichtet Sie kostenlos zum Abflugort zurück zu bringen.

Zu beachten!

Beachten Sie bitte auch den Zeitpunkt, an dem Sie von der Streichung Ihres Fluges erfahren haben. Denn, wurden Sie früh genug darüber in Kenntnis gesetzt und der angebotene Alternativflug weist nur geringfügig andere Abflugs- und Ankunftszeiten auf, so besteht kein Anspruch auf Ausgleichszahlungen.
Das gilt, wenn:

  • Sie mehr als 14 Tage vor dem Abflug informiert wurden (in diesem Fall ist die Flugzeitänderung unerheblich)
  • Sie zwischen 7 und 14 Tagen zuvor informiert wurden und der alternative Flug nicht mehr als 2 Stunden früher als eigentlich geplant abfliegt und maximal 4 Stunden später als der ursprüngliche Flug am Endziel landet
  • Sie weniger als 7 Tage vorher informiert wurden und der alternative Flug nicht mehr als 1 Stunde früher als der ursprüngliche Flug abfliegt und maximal 2 Stunden später am Endziel landet

Sie haben nun die Möglichkeit, diese Ersatzflüge anzunehmen oder auch auf eine alternative Beförderung (per Flugzeug, Bahn oder Bus) zu Ihrem Reiseziel zu bestehen. Sie können auch die Rückerstattung des Ticketpreises und einen Rücktransport zum Abflugsort verlangen.

Personen

Entschädigung

Zusätzlich ist die Airline dazu verpflichtet, Ihnen eine Entschädigung zu zahlen, die sich wie folgt staffelt. Wichtig! Unter bestimmten Umständen ist es der Airline erlaubt, Ihren Anspruch um bis zu 50% zu kürzen.

bis 1500 km
Kurzstrecke, € 250,-
Entschädigung von 250 € bis 1.500 km Flugstrecke!
Mittelstrecke, € 400,-
Entschädigung von 400 € zwischen 1.500 und 3.500 km Flugstrecke!
Langstrecke, € 600,-
Entschädigung von 600 € ab 3.500 km Flugstrecke!