Datenschutzerklärung und Einwilligung zur Datennutzung bei euroflyrefund.com

Die gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz sind sehr streng, daher werden wir nachfolgend im Detail über Datenerhebung und Datenverwendung informieren. Die Datenschutzerklärung informiert im Detail, welche Daten verwendet und erhoben werden, wie diese verarbeitet werden und an wen Sie sich bei Fragen oder Anliegen wenden können.

1. Verantwortliche Stelle, und Rechte des Benutzers

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Firma Entenfellner GmbH.

Postalisch unter: EUROFLYREFUND, Entenfellner und Partner GmbH, A-4609 THALHEIM/WELS G.-REITINGER-STRASSE 7

TELEFON: +43 (0)7242-41151
FAX +43 (0)7242-41151-55
E-MAIL: datenschutz@euroflyrefund.com

Jederzeit können Sie unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten, sowie Ihr Recht auf Berichtgung, Sperrung oder Löschung geltend machen. Für Ihren Widerspruch können Sie oben genannte Kontaktdaten verwenden.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, sowie sämtliche Falldaten, die Sie uns bei der Falleingabe oder beim Anlegen Ihres Kundenkontos übermitteln.

2.1 Kundenkonto

Für die Nutzung von EUROFLYREFUND ist kein Kundenkonto notwendig. Sollten Sie mittels Registrierung davon Gebrauch machen, haben Sie jederzeit Einblick in Ihren Fallverlauf und müssen bei einem weiteren Fall Ihre Daten nicht erneut übermitteln. Folgende Daten werden im Falle eines Kundenkontos gespeichert:

  • E-Mail Adresse
  • Passwort (dieses wird verschlüsselt abgespeichert und kann nicht entschlüsselt werden, MD5)
  • Vorname
  • Nachname
  • Geschlecht

Alle Falldaten werden zu Ihrem Kundenkonto gespeichert. Jeder Fall wird in einer eigenen Datenstruktur gespeichert um komplexe Sachverhalte automatisiert abbilden zu können.

2.2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihres Falls, die technische Durchführung, die juristische Aufbereitung sowie zur Verhinderung von Straftaten und Betrug.

3. Cookies

Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch der Website. Ohne Cookies ist es jedoch technisch unmöglich Ihren Fall aufzunehmen, da ein lokales Zwischenspeichern für den Eingabeprozess notwendig ist.

3.1 Was ist ein Cookie?

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die bestimmte Daten über Ihren Browser speichern. Es gibt zwei Arten von Cookies:

  • Cookies die nur gespeichert werden, so lange Sie auf der Website aktiv sind (sogenannte Session Cookies)
  • Cookies die länger gespeichert werden

Folgende Cookies werden gespeichert:

  • session: Um Ihre Daten Ihrem Besuch zuordnen zu können (läuft mit Sitzungsende ab)
  • acceptCookies: Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies (365 Tage)
  • gatgtag_UA_...: Google Analytics (Statistikdienst)
  • _ga: Google Analytics (Statistikdienst)
  • _gid: Google Analytics (Statistikdienst)

4. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

5. Sichere Datenübertragung

Ihre persönlichen Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung übertragen. Dies gilt für alle Bereiche der Website. Wir sichern aktiv alle Webseiten und zusätzlichen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen laufend ab.