Ich habe meinen Flug verpasst!

Sie haben Ihren Flug verpasst und Sie möchten sich mit EuroFlyRefund Ihre Entschädigung holen? Hier erklären wir Ihnen wie dies funktioniert!

Anspruch überprüfen

Wenn Sie sich auf der Startseite von EUROFLYREFUND befinden, sehen gleich oben ein Formular, in das Sie ganz unverbindlich Ihre Flugnummer und das Flugdatum eingeben können, um Ihren Entschädigungsanspruch zu überprüfen.

Die Flugnummer finden Sie auf Ihrem Ticket oder auch auf Ihrer Buchungsbestätigung. Diese Nummer ist eine Kombination aus zwei Buchstaben und bis zu vier Ziffern (zB. OS456).
Bei der Datumseingabe verwenden Sie bitte jenes Datum, das ebenfalls auf ihrem Ticket angegeben ist. Dies entspricht dem Datum, an dem Ihr Flug eigentlich gestartet wäre.

Wenn Sie das erledigt haben, klicken Sie einfach auf „Jetzt kostenlos prüfen“ und Sie werden auf die nächste Seite weitergeleitet, um Ihren Entschädigungsanspruch kostenlos überprüfen zu können.

Hier können Sie nun nochmal Ihre Flugdaten nach ihrer Richtigkeit überprüfen.
Wenn alles stimmt und es sich um den verspäteten, annullierten oder überbuchten Flug handelt, klicken Sie bitte auf „Weiter“.
Sollte es sich unerwarteter Weise nicht um Ihren Flug handeln, können Sie den Flug manuell eingeben oder eine neue Suche starten.


Als nächsten Schritt wählen Sie bitte aus, welches Problem bei Ihrem Flug aufgetreten ist. Hier können Sie zwischen „verspätet“, „gestrichen“, „Boarding verweigert“, „umgeleitet“, „umgekehrt“ oder „verpasst“ wählen.

Haben Sie Ihren Flug verpasst, wählen Sie bitte diese Option aus.
Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.

Verpasste Flüge sind grundsätzlich von Entschädigungsansprüchen ausgenommen. Sollten Sie dennoch der Meinung sein, aus einem bestimmten Grund Anspruch auf Entschädigung für einen verpassten Flug zu haben, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung. Wir überprüfen Ihr individuelles Anliegen.

bis zu € 600,- Entschädigung

Flugverspätung? Flugausfall?

Mit EURO FLY REFUND zur Entschädigung