bis zu € 600,- Entschädigung

Flugverspätung? Flugausfall?

Mit EURO FLY REFUND zur Entschädigung

Flugnummer vergessen?

Bei überbuchtem KLM Flug / Boarding verweigert, Flugverspätung, bei KLM Flug cancelled, KLM Flug gestrichen oder auch bei verpasstem KLM Anschlussflug

Sollten Sie mit KLM deutlich zu spät sein, dann hier bei Euroflyrefund einfach die Flugnummer und das Datum eingeben und Ihren Entschädigungsanspruch gegenüber KLM prüfen.

KLM verspätet? Entschädigung anfordern!

Die KLM Royal Dutch Airline ist die nationale Airline der Niederlande und auch die älteste noch existierende Fluglinie der Welt mit Sitz am Flughafen Amsterdam Schiphol.
Die KLM bildet mit der Airfrance die Air France - KLM Holding und ist Mitglied der Luftfahrtallianz Sxy team.

Die Geschichte der KLM geht auf das Jahr 1918 zurück, als gleich nach dem ersten Weltkrieg die königliche niederländische Luftfahrtkommission mit den Möglichkeiten der Luftfahrt für das zivile Leben befasste. Neben Albert Plesman war es Anthony Fokker, die zusammen die geistigen Väter der neu entstandenen Luftfahrtgesellschaft waren. Der erste Linienflug fand von London nach Amsterdam statt und wurde noch von geliehenen englischen Flugzeugen durchgeführt. Später hatte man bei der KLM eigene Fokker Maschinen.
Die KLM beschäftigte sich schon in den 20er Jahren mit der Aufnahme von Langstreckenflügen in die Kolonien in Indonesien. In den 30er Jahren kaufte man bei der KLM erste Douglas DC2 und DC3 Maschinen.
Nach dem Krieg flog man mit DC3 sowie DC4 und C-54 Maschinen. Immer wieder war es die KLM, die in den Nachkriegsjahren die neuesten Maschinen wie die Lockheed Constellation als erste Airline in Europa in Dienst stellte.
Ab 1970 flog man bei KLM mit der Boeing 747.
Heute besteht die Flotte der KLM so wie bei vielen Airlines aus einem Mix von Airbus und Boeing Maschinen.
Unternehmerisch gründete die KLM mit SAS, Swiss und der UTA die KSSU-Gruppe. Die KLM war auch sehr innovativ indem man schon 1991 die First Class auf Maschinen entfernte und nur noch zwei Klassen anbot. Es gab auch weitere Kooperationen mit Northwest Airline und Alitalia, die nach zwischenzeitlichen Problemen heute wieder Partner im Skyteam sind.
Im Jahr 2004 wurde KLM durch Aktinetaisch mit der Airfrance fusioniert. Da die Airfrance 81% der Anteile hält und die Niederländer nur noch 19% war vielen in den Niederlanden ein Dorn im Auge.
Flugziele der KLM sind neben Europa, Asien, Afrika Nord und Südamerika aber auch Flughäfen im mittleren Osten.

Weiterlesen

Um bei der KLM seine Entschädigungen wegen cancelled gestrichenen Flügen, Flugverspätungen, überbuchten / boarding verweigert KLM Flügen, oder durch von KLM Flugverspätungen verpassten Anschlussflügen einfordern will, dem wird bei Euroflyrefund geholfen

Im engeren Sinn ein Inkassobüro ist Euroflyrefund der Flugrechtsspezialist, der die Einforderung der Entschädigungen, die KLM Passagieren auf Basis der heute noch gültigen EU Verordnung 261-2004 mit Entschädigungen bis zu 600 Euro zustehen, einfordert. Der Anspruch entsteht gegenüber KLM schon bei einer Flugverspätungen von mindestens 3 Stunden, aber auch bei einem wegen eines KLM Fluges verpassten Anschlussflug wenn man mehr als 3 Stunden später als gebucht eintrifft, ähnliches gilt bei boarding verweigert aufgrund eines überbuchten KLM Fluges sowie bei einem cancelled Flight / gestrichenen Fluges der KLM Airline, hier aber schon bei zumindest 2 Stunden Verspätung am eigentlichen Ziel. Da die KLM ihren Hauptsitz aktuell noch in der EU hat gilt für sie die EU Verordnung 261/2004 in der verschärften Form insofern als bei boarding verweigert wegen eines überbuchten KLM Fluges , einer KLM Flugverspätungen, einem verpassten Anschlussflügen aber auch bei cancelled / gestrichenen KLM Flügen Entschädigung von KLM zu leisten ist und das natürlich beim Starten aber eben auch beim Landen der KLM auf einem Flughafen innerhalb der EU und auch einige Überseegebiete Frankreichs zählen hier dazu. Die Flüge der KLM erkennt man übrigens an der Buchstabenkombination KL oder KLM in der in der Flugbuchung oder am ticket abgebildeten Flugnummer.
Auch wenn man in seiner Flugnummer kein KL oder KLM findet kann es bei einem sogenannten Codesharingflug notwendig sein seine Forderungen an KLM zu richten und nicht an die Airline, bei der man das Ticket gekauft hat. Hier sollte man als Flugpassagier gut aufpassen mit welcher Airline man tatsächlich geflogen ist, denn an diese Airline muss man in der Folge Aufforderung zur Entschädigung aufgrund eines verspäteten KLM Fluges, überbuchten KLM Fluges aber auch eines cancelled / Flug gestrichen der KLM richten. Auch bei KLM kommt es immer häufiger zu Flugverspätungen oder durch eine Flugverspätung eines KLM-Fluges verpassten Anschlussflug oder gar einem cancelled KLM Flug. Als mündiger KLM Flugpassagier wird man sich zum Beispiel bei euroflyrefund.com den KLM Flug kostenlos und unverbindlich auf die Höhe der zu erwartenden Entschädigung überprüfen. – die Berechnung der voraussichtlichen Entschädigung wegen einer Flugverspätung kostet nichts und ist auch ganz unverbindlich und außerdem übernimmt Euroflyrefund in der Folge gerne die Einforderung der Entschädigung bis zu 600 Euro pro Person. Euroflyrefund erledigt bei KLM Flügen zudem die ganzen Formalitäten und im Falle einer Weigerung der KLM die berechtigte Entschädigung zu bezahlen, übernimmt Euroflyrefund in der Folge auch das ganze Kostenrisiko eines Gerichtsverfahrens.