bis zu € 600,- Entschädigung

Ärger mit der Airline?

Mit EURO FLY REFUND zur Entschädigung

Flugnummer vergessen?

Das Formular zur Entschädigung nach verpatztem Eurowings Flug!

Beantragen Sie gleich hier mit dem Online- Formular die Auszahlung Ihrer Entschädigung für Ihren verschobenen oder entfallenen Flug von Eurowings!

Eurowings Entschädigung Formular

Beantragen SIe gleich hier Online die Entschädigung für einen Flug bei Eurowings. Es ist denkbar einfach, geben Sie die Flugnummer und das Flugdatum in den Entschädigungsrechner ein. Wenn Sie Anspruch auf eine Entschädigung haben und uns Ihre Kontaktdaten bekannt geben, schicken wir Ihnen eine Vollmacht zu. Wir werden erst tätig, wenn Sie uns das erlauben. Zunächst macht jede Fluglinie gegen die Forderung der Entschädigung zunächst einmal Umstände geltend, die sie von der Verpflichtung zu zahlen befreien. Für den Einzelnen ist es schwer nachzuweisen, inwieweit diese Gründe auch wirklich vorlagen. Für unsere Fachleute von EuroFlyRefund ist das kein Problem, wir haben Erfahrung welche Ausflüchte der Fluglinien kommen können. Dadurch, dass sich meist mehrere Betroffene eines Fluges sich bei uns melden, haben wir auch genügend Zugang zu Informationen. Verwenden Sie unser Online-Entschädigungs-Formular und ersparen Sie sich den Papierkrieg und schonen Sie Ihr Nervenkostüm.

Ihr Entschädigungsantrag ganz einfach online

Mitunter sind die Eingabeformulare auf den Websites der Fluglinien gut versteckt, Anfragen werden erst verspätet geprüft und Entschuldigungsgründe gefunden. Kein Wunder, dass nur wenige aller Anspruchsberechtigten sich dazu aufraffen können, das Recht auf Entschädigung durchzusetzen. Bei EuroFlyRefund können Sie ganz einfach durch Eingabe der Flugdaten rasch Ihren Anspruch prüfen. Im Erfolgsfall behält Sich EuroFlyRefund einen bestimmten Teil der Entschädigungszahlung als Provision ein. Völlig unabhängig von dem Aufwand, den unsere Experten im Hintergrund hatten, Ihren Anspruch durchzusetzen, zahlen Sie nur einen bestimmten Prozentsatz. 29% ist der Standardsatz, 19 % im Familien- oder Gruppentarif – mindestens 4 auf einer Buchungsbestätigung gebuchten Personen – oder provisionsfrei bei Vorliegen einer Rechtsschutzversicherung. Wir übernehmen den langwierigen Schriftwechsel und – wenn es sein muss– auch die Klage. Ohne Risiko für Sie!

Wie geht es dann weiter?

Während Sie durch das Eingabeformular geleitet werden, geben Sie schon einige für die Entschädigung-Forderung notwendige Einzelheiten bekannt. Wir eruieren die restlichen notwendigen Sachverhalte und recherchieren die genauen Hintergründe. Wir setzen uns, nachdem wir den Tatbestand ausreichend abgeklärt haben, mit der Airline in Verbindung. Meist zahlen diese ohne viel wenn und aber, da Ihnen bekannt ist, dass wir auch den Weg vors Gericht nicht scheuen. Davor Klage einzubringen, schreckt der einzelne Fluggast doch meist zurück, das wissen und darauf hoffen auch die Fluglinien. Darum ist es auch schwerer für Einzelpersonen Ihre Entschädigung in voller Höhe zu erhalten als für die Fachleute von EuroFlyRefund. Sie verlieren nicht den Überblick über den Vorgang, denn wir halten Sie über unsere Schritte regelmäßig auf dem Laufenden. Daher wissen Sie immer, was der aktuelle Verfahrensstand ist. Die Erfahrung zeigt, dass es ein wenig dauern kann, bis es zur Auszahlung der Entschädigung kommt. Die Höhe der Entschädigung ist pauschal und völlig unabhängig von den Kosten des Tickets. Es kann also sein, dass Sie noch ein ordentliches „Schmerzensgeld“ für die unfreiwillige Änderung Ihrer Reisepläne erhalten.

bis zu € 600,- Entschädigung

Ärger mit der Airline?

Mit EURO FLY REFUND zur Entschädigung

Wir möchten Sie auch noch darauf aufmerksam machen:

1. Auch die Herabstufung der Beförderungsklasse sorgt dafür, dass Sie einen Entschädigungsanspruch haben. Dieser Anspruch ist vermindert und je nach Flugdistanz verschieden.
2. Auf alle Entschädigungen kann man nur schriftlich verzichten, die bloße Annahme von Versorgungsleistungen wie Getränke und Snacks beeinflussen Ihren Rechtsanspruch auf Entschädigung nicht. Also unterschreiben Sie nichts und lassen Sie sich ohne Bedenken in der Wartezeit verwöhnen. Die Airlines sind gemäß der Fluggast-Verordnung dazu verpflichtet Sie nach zwei Stunden Wartezeit mit Speisen und Getränken zu versorgen.
3. Auch für länger zurück liegende Flüge können Sie die Entschädigung geltend machen. Ihre Ansprüche sind bestehen für Flüge im europäischen Raum 3 Jahre lang. Im internationalen Flugverkehr bleiben diese nur 2 Jahre aufrecht.
4. Falls Sie Ihre Entschädigungszahlung ganz oder teilweise einem guten Zweck zuführen wollen, können Sie auf unserer Website als Empfänger der Zahlung der Fluglinie direkt das Projekt Two Wings eintragen. Dieses Projekt hat sich ganz der Förderung der Ausbildung von Mädchen verschrieben.