bis zu € 600,- Entschädigung

Ärger mit der Airline?

Mit EURO FLY REFUND zur Entschädigung

Flugnummer vergessen?

Alitalia Flug verspätet?

Jetzt unverbindlich und kostenlos Ansprüche mit dem Formular prüfen. Sie erfahren sofort, ob Sie anspruchsberechtigt sind und in welche Höhe Ihnen zusteht.

Alitalia Flug verspätet? Wie komme ich zu meiner Entschädigung?

Wenn sie von einem verspäteten Flug mit der Alitalia betroffen sind und gerne herausfinden möchten ob ihnen eine Entschädigung zusteht, empfiehlt es sich den kostenlosen und völlig unverbindlichen Entschädigungsrechner von EuroFlyRefund zu verwenden. Dieser hilft ihnen in wenigen einfachen Schritten die voraussichtliche Entschädigungszahlung nach der EU Fluggastrechte-Verordnung 261/2004 herauszufinden. Entscheidend ist dabei vor allem die Anzahl der Stunden, wie lange der Flug verspätet war, und die Flugdistanz. Diese entscheidet ob ihnen entweder 250, 400 oder sogar 600 Euro Entschädigung zustehen. Dabei müssen sie in unseren Entschädigungsrechner in einem ersten Schritt nur die Flugnummer und das Datum des verspäteten Fluges eingeben. Bei Alitalia Flügen beginnt die Flugnummer dabei meistens mit den Buchstaben „AZ“ gefolgt von einer drei- oder vierstelligen Zahlenkombination. Ausnahmen können bei sogenannten Codesharing Flügen vorliegen. Hierbei ist immer die tatsächlich ausführende Fluggesellschaft diejenige an welche sich der Entschädigungsanspruch richtet. Ist dieser Schritt erledigt, müssen sie einfach auf den grünen Button „Jetzt kostenlos prüfen“ klicken. Danach wird Ihnen ihr Flug mit Start- und Zielort angezeigt und sollten sie keinen Anschlussflug haben, können sie einfach auf „Weiter“ klicken. Nach diesem Schritt werden sie aufgefordert uns mitzuteilen welches Problem bei diesem Flug auftrat. Hier müssen sie bei einem verspäteten Flug auf „Verspätet“ klicken.

Auch bei umgeleiteten Flügen kann ein Anspruch auf Entschädigung bestehen!

Es gibt allerdings auch noch viele andere Arten von Problemen, welche bei einem Flug auftreten können. Beispielsweise kann es vorkommen, dass ein Flug umgeleitet wird und so an einem anderen Flughafen als geplant landet. Ein Beispiel hierfür wäre ein Alitalia Flug nach Rom der auf den Flughafen Neapel mit anschließenden Bahntransfer nach Rom umgeleitet wurde. Entscheidend ob ein Anspruch auf Entschädigung besteht ist hier wiederum die Verspätung am geplanten Zielort also Rom. Somit zählt auch die Dauer des Bahntransfers zur Reisedauer und somit zur potentiellen Verspätung.

Ein weiterer entscheidender Faktor, ob ihnen eine Entschädigung nach EU-Verordnung 261/2004 zusteht, ist der Grund der Verspätung. Lag beispielsweise ein außergewöhnlicher Umstand, wie ein Vogelschlag oder ein schweres Gewitter, vor auf welchen die Alitalia keinen Einfluss hatte, so ist die Fluglinie nicht verpflichtet Entschädigung für die erlittene Verspätung zu leisten.

Bewertung für
Alitalia,
4.6 / 5 Punkte

So viel Verspätung braucht es damit eine Entschädigung zusteht:

Außerdem ist es Voraussetzung für den Erhalt einer Entschädigung, dass die entstandene Verspätung mindestens 3 Stunden beträgt. Dabei ist es irrelevant wie viele Kilometer die Flugdistanz beträgt, im Unterschied zu gestrichenen Flügen. Die Flugdistanz hat aber sehr wohl einen Einfluss auf die Höhe der Entschädigung. So steht ihnen bei der Flugdistanz unter 1500 Kilometer eine Entschädigung von 250 Euro zu, bei 1500 bis 3000 Kilometer 400 Euro und bei einer Distanz von über 3000 Kilometer sogar 600 Euro.

Strecke Dauer
Bis 1500 km ab 3 Stunden Verspätung
1500 bis 3500 km ab 3 Stunden Verspätung
ab 3500 km ab 3 Stunden Verspätung

Bewertungen im Detail

Verhalten bei Entschädigung von Flugverspätungen
8
Service
10
Speisen und Getränke
10
Preise
9
Entertainment
9

Wie komme ich nun zu meiner berechneten Entschädigung?

Sollte ihnen unser Entschädigungsrechner eine voraussichtliche Entschädigung auswerfen, haben sie mit „Entschädigungszahlung anfordern“ die Möglichkeit EuroFlyRefund damit zu beauftragen ihre Forderung nach Entschädigung gegenüber der Alitalia geltend zu machen. Da sie bereits alle Daten zum Flug und zu der Verspätung eingegeben haben, benötigen wir nun nur noch die Kontaktdaten von ihnen und ihren falls vorhanden Mitreisenden. Des Weiteren haben sie an dieser Stelle die Möglichkeit uns mitzuteilen ob sie über eine Rechtsschutzversicherung verfügen. In diesem Fall würden wir mit dieser Kontakt aufnehmen, damit diese unsere Provision, welche ohnehin nur im Erfolgsfall verrechnet wird, übernimmt. Sie würden daher so den vollen Auszahlungsbetrag ausbezahlt bekommen. Auch hier gibt es wieder die Möglichkeit uns sonstige Informationen mit Hilfe des Kommentarfelds zu hinterlassen.

In einem letzten Schritt haben sie dann noch die Möglichkeit verschiedenste Dokumente hochzuladen und diese uns so zu übermitteln. Es empfiehlt sich vor allem die Buchungsbestätigung und/oder die Tickets des Alitalia Fluges hochzuladen. Diese erleichtern und beschleunigen die Abwicklung ihres Falles und ermöglichen so, dass sie schneller zu ihrer Entschädigung kommen.

Wenn sie mit der Dateneingabe fertig sind und den Fall an uns abgeschickt haben, werden wir diesen so schnell wie möglich prüfen und ihnen dann eine Mail mit einer vorausgefüllten Vollmacht zukommen lassen. Diese benötigen wir um in ihrem Namen ihre Ansprüche gegenüber der Alitalia geltend machen zu können.

Strecke Entschädigung
Bis 1500 km pauschal 250 Euro
1500 bis 3500 km pauschal 400 Euro
ab 3500 km pauschal 600 Euro