Aktuelle Neuigkeiten rund um Flugentschädigungen

Es gibt immer wieder Neuerungen, aktuelle Informationen, Anlässe und Erkenntnisse, welche wir hier zusammengefasst veröffentlichen.

Flugverspätung: Österreicher holen Entschädigung nicht ab

Europäer sparen immer mehr bei den Ticketpreisen und treiben die Passagierzahlen von Billig-Fliegern in die Höhe, aber nur etwa 5% holen sich ihre Entschädigungen ab. Dabei ist es ganz einfach.

Hintergrund

Neues Familienpaket von Euroflyrefund

Die gegenüber den ansonsten üblichen Provisionssätzen (bis zu 50%) mit nur 19% deutlich günstigere Variante wird für alle Familien, aber auch für Reisegruppen gewährt, die im Rahmen einer Buchungsbestätigung eingebucht wurden.

Verspätung bei WET-Lease Flügen - wer ist verantwortlich?

Es kommt bei allen Airlines vor: Flug verspätet, wird gestrichen, ein Anschlussflug verpasst oder wird das Boarding verweigert – dann sollte man als geschädigter Flugpassagier aktiv werden und seine Entschädigung einfordern.

700 Triebwerke von Boeing 737 müssen in die Inspektion

Bei der Southwest-Airline gab es einen tödlichen Unfall, weil sich Teile des Triebwerks ablösten. Dies hat nun auch Auswirkungen auf die weltweiten Flugpläne...

Codesharing - welche Airline muss bei einer Flugverspätung zahlen?

Ein Flug mehrere Flugnummern - was heißt das bei einer Entschädigung im Falle einer Flugentschädigung. Wir klären auf!

Streik und Niederlage des Chefs von Air France und KLM

Bei der französisch-niederländischen Fluggesellschaft Air France und KLM hat der Konzernchef Janaillac sein Amt abgegeben. Er wird in den nächsten Tagen auch sein Amt als Verwaltungsrat des französisch-niederländischen Konzerns Air France-KLM einreichen.